header0

Tolles Konzert 2016

Merci… für die Stunden

MERCI  zu sagen für diesen gelungenen Abend fällt uns leicht.

 

Mit einem abwechslungsreichen Programm, bei dem im zweiten Teil  fast ausschließlich  Udo Jürgens-Nummern vokal und instrumental den Ton angaben, konnte unser Chor zusammen mit  den MURTAL DIXIE MESSENGERS das Publikum wirklich begeistern. Im ersten Teil sangen wir ein ganz gemischtes Programm: Gospels, Traditionals, Schlager und Volklieder wechselten einander ab.

 

 Die Murtal Dixie Messengers - vier Burschen und ein Mädchen - spielten u. a.  Nummern von Joe Zawinul bis Glenn Miller. Arrangiert wurden alle von Uwe Habich, der auch einige unserer Lieder auf dem Klavier begleitete.

 

Nicht nur die Band feierte Premiere bei diesem Konzert, auch Heike Steiner als neue Sängerin.

 

Unserer Ehrenchorleiterin Frau Anna Hauke brachten wir anlässlich ihres 90igers ein Ständchen, unsere Obfrau gratulierte  und überreichte ihr einen Blumenstrauß.   

 

Unserer langjährigen Sangeskollegin und ihrer Mutter Resi Damm widmete Thesi Gressl einige Gedanken und der Chor  ihr das Lied „von der Zülln“.

 

Walter Pristauz sorgte für die textliche Auflockerung  und bildliche Untermalung.

 

Am Schluss galt es ein herzliches Merci zu sagen, den Sponsoren, den fleißigen Helfern für Aufbau der Bühne und Dekoration, den Musikern  Martin Feldbaumer, Kerstin Grangl, Martin Mitteregger, Herbert Leidlmayr, allen voran Uwe Habich, Walter Pristauz, allen Sängerinnen und natürlich unserem Chorleiter  Hans Hofer und unserer Obfrau  Maria-Theresia  Gressl.

 

MERCI

.
 

Bild 1 von 36


161008 Feinklang-Merci 02
|